Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher

1) Widerrufsbelehrung
Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu den Zwecken abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2) Widerrufsrecht
Der Verbraucher hat das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen, ohne Angabe von Gründen, den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Vertrag gemäß den geltenden AGB abgeschlossen wurde. Um das Widerrufsrecht ausüben zu können, muss der Verbraucher mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über den Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Dafür kann das Kontaktformular verwendet werden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt eine Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist.

Der Widerruf ist an folgende Adresse zu senden:
cityfitness-regensburg
Hermann-Höcherl-Straße 7

93055 Regensburg
Telefon: +49 (0)941 46290620

Mobil: +49 (0)173 6742000
E-Mail: info@cityfitness-regensburg.de

3) Folgen des Widerrufs
Bei Widerruf des Vertrags, werden alle Beiträge, die bereits gezahlt wurden, unverzüglich und spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag zurückgezahlt, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages eingegangen ist. Die Rückzahlung erfolgt per Überweisung auf das angegebene Konto. In keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Bereits erbrachte Leistungen, die im Paket gebucht wurden, werden nach Eingang des Widerrufes als Einzelbuchung in Rechnung gestellt bzw. mit dem zurückzuzahlenden Betrag verrechnet.

4) Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen:
- wenn die gebuchte Dienstleistung in Anspruch genommen wurde
- beim Verkauf von digitalen Inhalten auf nichtkörperlichen Datenträgern (Bestätigung erforderlich)